28/7/17

Tele2 AB verkauft Tele2 Österreich an Hutchison Drei Austria für 95 Mio.

Stockholm, Wien 28.07.2017 - Tele2 AB, (Tele2), (NASDAQ OMX Stockholm: TEL2A und TEL2B) hat zugestimmt sein Österreich-Geschäft „Tele2 Österreich“ an Hutchison Drei Austria GmbH (Drei Austria) zum Kaufpreis von EUR 95 Millionen zu verkaufen. Der Kaufpreis beträgt 95 Mio. Euro (von denen 10 Mio. Euro abhängig vom Erfolg des Integrationsprozesses in bis zu zwei Jahren nach Abschluss der Transaktion fällig werden). Der Zusammenschluss bietet Drei und Tele2 die Chance für weiteres Wachstum und schafft Mehrwert für Drei Austria und Tele2.

 

Tele2 freut sich über den Verkauf an Drei Austria, die sich Wachstum im Geschäfts- kundenmarkt und Mehrwert für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben hat.

 

Allison Kirkby, Präsidentin und CEO Tele2 AB, kommentiert: „Seit wir 1999 in den Österreichischen Markt eingetreten sind haben wir ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut und sind stolz auf die Marke, die wir geschaffen haben, ebenso auf die talentierten Mitarbeiter, die sich für unsere geschätzten Kunden engagiert haben. Wir sind davon überzeugt, langfristig größeren Mehrwert für unsere Kunden und unsere Shareholder zu schaffen. Diese Chance bietet Tele2 auch die Möglichkeit sich erfolgreich auf seine Strategie und seinen weiter bestehenden Footprint zu fokussieren. Ganz herzlich möchte ich mich bei den österreichischen Kolleginnen und Kollegen für deren großen Beitrag und deren Engagement für Tele2 über die letzten 18 Jahre bedanken.“

 

Alfred Pufitsch, CEO Tele2 Österreich, meint: „Die Transaktion verbindet zwei Große im österreichischen Markt. Die kombinierte Stärke beider wird es ermöglichen, österreichischen Kunden ein noch besseres Angebot zu offerieren“ und Pufitsch sagt weiter „Beide Unternehmen sind der Herausforderer in einem hart umkämpften Markt und haben einen starken Kundenfokus. Das war uns wichtig.“

 

„Mit der Übernahme von Tele2 Österreich bekennen wir uns zu unserem Engagement und unserer Verantwortung am österreichischen Telekommarkt. Mit Tele2 übernehmen wir eine Schlüsselrolle in der digitalen Anbindung heimischer Unternehmen. In Zukunft wollen wir noch mehr Unternehmen den Einstieg an das High-Speed-Internet und das Internet der Dinge ermöglichen und damit Österreich international zu einem digitalen Champion machen“, so Jan Trionow, CEO Hutchison Drei Austria.

Tele2 Österreich erzielte Umsätze von SEK 1,1 Mrd. und EBITDA in der Höhe von SEK 185 Mio. Die Kundenbasis umfasst 217 000 Kunden und die Gesellschaft beschäftigt 241 Mitarbeitern zum Ende des Vorjahres, 2016.

 

Der Abschluss erfolgt nach Prüfung und Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörde, voraussichtlich in den nächsten Monaten.

Ihr Browser ist nicht auf dem neuesten Stand.
Zur optimalen Darstellung empfehlen wir ein Update.

Wir empfehlen: