06/03/14
Corporate Responsibility
by Tele2

Tom, einfach schaf. Tele2 Österreich startet neue Markenkampagne

Tele2 Österreich stellt vor: Tom, das schwarze Schaf. Er ist anders als andere und unterstützt ab sofort den Auftritt von Österreichs größtem alternativen Telekommunikations-Komplettanbieter. Dabei kommuniziert Tom „schafe“ Angebote und Services aus der Tele2 Welt mit dem Claim:Tele2. Einfach schaf.

WIEN, 6. März 2014 – Ab sofort wirbt Tele2 Österreich mit Tom dem schwarzen Schaf und dem dazugehörigen Slogan „Einfach schaf“ für Produkte und Services. „Tom steht für ‚schafe‘ Angebote, gute, faire und unkomplizierte Geschäfte und passt daher ideal zu Tele2“, kommentiert Alfred Pufitsch, CEO Tele2 Österreich die neue Werbefigur, die sich als selbstsicheres, schwarzes Schaf im positiven Sinn von der Herde unterscheidet.

 

Tom, das Schaf: Qualitätsbewusster Herausforderer mit starkem Charakter Aufgewachsen in einer Herde von Schafen, erkannte Tom rasch, dass er sich von der Gruppe grundlegend unterscheidet: Als einziges schwarzes Schaf der Herde hatte Tom die Angewohnheit auf seinen Hinterbeinen zu gehen und außerdem die Fähigkeit, wie ein Mensch zu sprechen. Tom verließ seine Herde und bereiste die Welt. Er sammelte unterschiedliche Erfahrungen fühlte sich jedoch nie wirklich unter Gleichgesinnten, bis er zu dem Telekomunikations-Komplettanbieter Tele2 kam. Da dort alle davon begeistert waren sich von anderen zu unterscheiden, gehörte er auf Anhieb dazu. Schnell arbeitete er sich bis ins Management vor. Heute spiegelt er das Herz und die Seele von Tele2 wider, seine Charaktereigenschaften drücken die Firmenkultur des Unternehmens aus: „Tom ist ein authentischer Herausforderer mit einem starken Charakter, der immer seinen eigenen Weg geht. Auch Tele2 verfolgt seit mittlerweile 15 Jahren konstant seinen eigenen Weg am österreichischen Markt – und das mit großem Erfolg“, so Pufitsch.

 

 

Share das Schaf: Zunächst auf YouTube dann im TV Der Fernsehspot zur Geschichte der neuen Tele2-Werbefigur ist aktuell erstmals im TV zu sehen. Auf der Videoplattform YouTube ist Tom bereits bestens bekannt: Bereits am ersten Tag der Veröffentlichung (23. Februar) wurde der Spot zur Geschichte des schwarzen Schafes über 25.000 mal angesehen.

 

Alfred Pufitsch, CEO von Tele2 Österreich (Credit: Tele2)
Ihr Browser ist nicht auf dem neuesten Stand.
Zur optimalen Darstellung empfehlen wir ein Update.

Wir empfehlen: